Ein Paar geniesst das Mountainbiken an einem sonnigen Tag in den DolomitenEine Gruppe von Menschen überquert im Sommer eine kleine Brücke über einen Bach im Wald

1 / 3

Aktiver Sommer im Meraner Land

Wandern

Der Berg ruft. Südtirol ist bekannt für seine wunderschönen Berg- und Wandertouren. Die vielfältige Auswahl an Wanderwegen und Gipfelbesteigungen für Einsteiger bis Profis machen die Südtiroler Berge zu einem beliebten Ausflugsziel.

Starten Sie Ihren Wanderurlaub direkt von Ihrer Ferienwohnung im Meraner Land aus! Die Residence Aqualis in Marling bei Meran ist ideal am beliebten, familientauglichen Marlinger Waalweg gelegen und bietet sich als Ausgangspunkt für zahlreiche weitere Wanderungen an.
Beginnen Sie von Ihrer Ferienwohnung aus eine Rundwanderung auf den Meraner Höhenweg bis hinauf auf das Hochplateau des Vigljoch. Almenwanderungen, anspruchsvolle Gipfel und Kletterrouten warten im Naturpark Texelgruppe im Meraner Raum auf Sie. Zahlreiche Wandergebiete sind in wenigen Autominuten bzw. mit der Seilbahn erreichbar. Die Südtiroler Berge warten auf Sie!

Biken und Radfahren

Als Radfahrer und Biker kommen Sie in Marling und im Meraner Land bestimmt auf Ihre Kosten. Schwingen Sie sich auf den Sattel und entdecken Sie aussichtsreiche Touren rund um Marling.  

Im Tal radeln Sie mit mediterranem Klima durch Obstplantagen entlang der Etsch, dank vieler Seilbahnen kommen Sie schnell in alpine Höhen und können von dort erlebnisreiche Trails erleben.

Nordic Walking

Schnappen Sie sich Ihre Nordic Walking-Stöcke, es geht über Stock und Stein! Das effektive Ganzkörpertraining ist leicht zu erlernen, benötigt außer den geeigneten Nordic Walking Stöcken kein weiteres Equipment und kann in jedem Gelände ausgeführt werden. Marling bei Meran ist bei Nordic Walker sehr beliebt, da von leichten Wegen bis anspruchsvollen Routen alles geboten wird.

Golf

Im Golfclub Lana unterhalb der Burgruine "Brandis", können Sie das Auge über das Etschtal schweifen lassen und auf dem wunderschönen 9-Loch-Parcours auf 2793 Meter Länge (Damen 2436 Meter), drei Par 3, vier Par 4 und zwei Par 5 (Par 70) spielen.

Der Golfplatz Passeier bei Meran bietet sowohl Anfängern als auch guten Spielern ideale Voraussetzungen und ist fast das ganze Jahr bespielbar. Sieben Teiche sind nicht nur eine ästhetische Bereicherung, die Wasserhindernisse und die Bunker verlangen ein strategisches Spiel. Mit einer Gesamtlänge von 5.755 m und Par 71 ist die anspruchsvolle Anlage ein Highlight für jeden Golfer.

Jogging auf dem Waalweg

Eine der schönsten Joggingrouten im Meraner Land wartet direkt vor der Tür Ihrer Ferienwohnung in der Residence Aqualis. Der Marlinger Waalweg oberhalb von Marling ist mit seinen 12 Kilometern der längste Waalweg Südtirols und besticht mit einer traumhaften Aussicht. Der weitestgehend ebene Weg eignet sich hervorragend zum Wandern, Nordic Walking oder Jogging. Zwischen Töll und Lana schlängelt er sich zwischen Apfelwiesen und schattigen Waldabschnitten am Hang entlang.