Waalweg zwischen Meran und Marling

Der Waal ist ein vom Menschen angelegter Kanal der für die Bewässerung der Flure angelegt wurde.

Die Residence Aqualis steht direkt am Marlinger Waalweg und hat deshalb den lateinischen Namen für Wasserlauf – Aqualis – erhalten.

Die idyllischen Waalwege sind für Familien besonders geeignet, denn sie sind nicht zu steil und aufgrund ihrer Breite gut mit dem Kinderwagen befahrbar.

Der wohl schönste und mit 12 km längste Waalweg in Südtirol wurde vor etwa 250 Jahren erbaut und führt heute noch Wasser von der Töll nach Marling. Er liegt direkt am Hotel und bietet sich daher hervorragend als Ausgangsort für verschiedenste Wanderungen. Für Sportliche eignet sich der Weg natürlich auch für eine morgendliche Joggingtour vor dem ausgiebigen Frühstück in unserer Residence.

Der Waalweg bei Meran ist an verschiedenen Stellen zugänglich und zieht sich am Hang entlang des Marlinger Berges oberhalb der Ortschaften Forst, durch Marling, Tscherms nach Lana.

Unsere aktuellen
Prospekte kostenlos zum
Downladen
DownloadenKostenlos Prospekt Downloaden